Spartacus: Blut und Sand

Die Serie Spartacus: Blut und Sand dreht sich um die historische Figur Spartacus und beschreibt dessen frühes Leben vor dem Sklavenaufstand.
Stichwörter: 
Kategorie: Action
Jahr: 2010
FSK: 18
Staffeln: 2
Schwierigkeit auf Englisch: schwer
Miniserie: Nein
Status: Laufend
Zielgruppe: Männer
Community:
4.69231
(13 Votes)
Marcos Bewertung:
5
Action:
5
Gewalt:
5
Spannung:
3
Sex/Erotik:
4

Persönliche Meinung

  • Bild des Benutzers marco

    Die Serie ist sehr zu empfehlen und kann mit so einigen Kinofilmen mithalten. Wer auf das alte Rom abfährt ist hier genau richtig.
    Spartacus ist die blutigste und gewalttätigste Serie die ich kenne und beinhaltet einige sehr erschütternde Vergewaltigungsszenen.
    Hier also eine Warnung für schwache Nerven oder zarte Gemüter. Man kann danach definitiv nicht gut schlafen.

Ähnliche Serien

Du kannst das Hörbuch hier Kommentieren. Aber Achtung vor dem lesen der Kommentare, ich habe keinen Einfluss darauf ob jemand hier Informationen über das Hörbuch preisgibt, welche Spoiler sind.
Für erweiterte Diskussionen nutze bitte das Forum Forum

Kommentare

Bild des Benutzers Romfan
Romfan (nicht überprüft) says:
Die Römer waren kulturell hochstehend, jedoch moralisch verkommen und blutrünstige Bestien. "Spartakus blut&sand" ist tatsächlich ein harter Brocken. Die brutalsten Schlachteszenen sind in Zeitlupe dargestellt und es wurde eimerweise (manchmal schon zu viel) Filmblut verspritzt. "Rom" ist ähnlich gestrickt, spielt ca. 50 Jahre nach dem Spartakusaufstand, aber an der Gemeinheit und Hinterhältigkeit der Römer, die sich selbst als "edel" ansahen und der aus heutiger Sicht unbegreiflichen Grausamkeit und der Lust, sich daran zu weiden, hatte sich nichts geändert. Dennoch hatte die römische Republik 500 Jahre und die Zeit der Kaiser seit Caesar noch einmal fast 500 Jahre Bestand. Die Art, mit Menschen umzugehen, änderte sich erst mit dem Eintritt des Christentums, auch wenn hier nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen war (und ist). Man darf den antiken Menschen aber keine Vorwürfe machen. 2000 Jahre nach ihnen vollzogen wir den Holocaust und schufen die Kernwaffen. Ganz so verschieden sind wir also doch nicht, von ihnen. Beide Filme lassen eine Zeit erlebbar werden, gegen die ich die unsere sehr bevorzuge...

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.